Gardasee – Heimkino mit Südflair

Sichtbereich ohne LW

Bei diesem Kino macht Wiedersehen Freude. Das Heimkinoraum Berlin Team war bereits vor 3,5 Jahren bei diesem Kunden  und hatte eine Installation vorgenommen. Damals sollte es ein 65 Zoll Fernseher sein, für ein erstes Gefühl von Heimkino. Im Sommer 2015 kam dann der Wunsch nach mehr auf. Der Kunde hatte sich an das anfangs so große Bild gewöhnt und wollte nun eine Leinwand mit Beamer. Zum anderen sollte der Raum umgestellt werden, damit die schöne Wandmalerei besser zur Geltung kommt. Die Dame des Hauses war sehr skeptisch und konnte sich das nicht so direkt vorstellen was sie erwartet. Um ihr die Sorge zu nehmen, das aus dem schönen Wohnzimmer eine Technikfokussierte Heimkinoarena wird, wurde eine 3D Skizze angefertigt. Sie zeigt genau wie die Raumaufteilung nach dem Umbau sein wird und die neue Wohnsituation wirkt.

Der Kunde gab uns auch dieses mal einige Wünsche mit auf den Weg, die bei der Planung Berücksichtigung finden sollten. Zum einen wollte der Kunde nicht das der Raum technikdominiert wirkt. Er wollte den natürlichen Steinlook erhalten. Außerdem wollte er Leselampen im Sitzbereich haben, sowie einen Technikschrank der sich nahtlos ins Wohnzimmerbild einfügt. Um den Wunsch des Kunden zu erfüllen wurde ein Beamerkasten gebaut mit integrierten Leselampen und ein Technikschrank in Steinoptik.

Der elegante Beamerkasten mit Leselampe
Beamerkasten

 

Der Technikschrank in Steinoptik mit Belüftung
Technikschrank

Die ganze Wohnraumgestaltung wurde um 180 gedreht. Dadurch war es möglich die maskierbare Motorleinwand VnX Atlantis Multiformat InCeiling vor der Wandmalerei zu platzieren, die nur im Betrieb ausgefahren wird. Die Decke wurde bereits beim ersten Besuch von uns abgehangen, somit war es ohne Probleme möglich die Leinwand in die Decke einzubauen. Außerdem wurden zusätzlich in die Decke Monitor Audio Trimmers 140 eingebaut, die Dolby Atoms Signal wiedergeben. Als Frontlautsprecher agieren Monitor Audio GX 200 Lautsprecher, der Center ist ein Monitor Audio GX 350 und die Dipollautsprecher für die Rearkanäle sind Monitor Audio Silver FX.

Die Atmo Lautsprecher in der Decke
Atmos

Der Sichtbereich mit ausgefahrener Leinwand
Sichtbereich mit LW

Dabei gibt es eine Besonderheit. Wegen des schwierigen Schnittes im Raum, wurde ein Dipol über ein Scharnier klappbar gemacht. Das war der beste Kompromiss aus Sound und Optik in dieser Situation. Für eine weitere Optimierung der Akustik im Raum wurden in die Decke Akustikelemente eingelassen und für eine schönere Optik eine Lichtvoute aus LED verbaut.

Der klappbare Dipol
Dipol

Die neuen Lautsprecher ermöglichen ihm neben einem satten Kinosound auch das ausgewogene Musikhören in Stereo. Angetrieben werden die Lautsprecher über einen Yamaha AV Receiver RX-A 3040, der sein Signal wahlweise von einem Panasonic Blu Ray Player bekommt oder einem Technisat DigiCorder. Es ist auch möglich mit dem Receiver Apple-TV oder Amazone Fire TV zu streamen. Das Bild wird von einem Sony VPL VW 300es auf die Leinwand projiziert. Die Blickdichten Vorhänge machen es möglich das Wohnzimmer komplett zu abdunkeln. Dabei wurde die Vorhangschiene in die Lichtvoute eingelassen. Für noch mehr Köperhaftigkeit beim Filmschauen wurden Ibeams in die Sessel integriert. Gesteuert wird das Wohnzimmerkino über eine RTI T2x und Controller XP Funksteuerung. Dazu zählen auch die Rollos und die Lichtanlage im Raum.

Ein Blick auf die gemütliche Sitzgelegenheit und die Akustikelemente an der Decke
Sitzbereich

Das war unser Bericht vom Gardasee. Wir wünschen den Besitzern ganz viel Spaß mit ihrem Heimkino.

 

Die verbaute Technik:

Beamer: Sony VPL VW 300 ES
Frontlautsprecher: Monitor Audio Gold GX
Center: Monitor Audio Gold GX 350
Surround Lautsprecher: Monitor Audio Silver FX Bipollautsprecher
Deckeneinbaulautsprecher: Monitor Audio Trimmers 140
Leinwand: maskierbare Motorleinwand VnX Atlantis Multiformat InCeiling
AV-Receiver: Yamaha RX-A 3040
Blurayplayer von Panasonic
Sat-Receiver: Technisat DigiCorder Fernsteuersystem

Körperschallwandler Ibeam VT 200 angetrieben von Reckhorn A408 Sub-Verstärker

RTI T2x und Controller XP
Appel-TV
Amazon Fire TV

Wünschen Sie sich auch eine komplette Heimkino Lösung in Ihrem eigenen Zuhause? Wir finden mit Ihnen zusammen die Lösung. Jetzt zum Standort Berlin oder besuchen Sie in den nächsten Tagen ein HEIMKINORAUM Fachgeschäft in Ihrer Nähe. Gönnen Sie sich etwas, was Ihnen für eine lange Zeit viel Freude bereiten wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und würden auch gerne Ihre ganz persönlichen Wünsche erfüllen. Fachlich, kompetent und bezahlbar für jeden Raum.

Ihr HEIMKINORAUM Berlin Team
Adlergestell 777
12527 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 53218000
berlin@heimkinoraum.de

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Ina sagt:

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Dieses Heimkino ist wirklich klasse umgesetzt. Das südländische Flair gefällt mir sehr.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb ist leer